Korsika Korsika Hotels Korsika Urlaub Korsika B&B Korsika Residenzen Korsika Zimmer Korsika Angebote Korsika Ferienwohnungen Korsika Ferienhauser Korsika Urlaub/Ferien auf dem Bauernhof im Korsika

You are here: Home » Korsika » Korsika

Korsika

Hotels Korsika
Restaurants
Anreise nach KorsiKa
Mit dem Flugzeug - Flughäfen: Ajaccio - Bastia - Calvi - Figari-sud Corse
Mit dem Schiff - Häfen: Ajaccio - Bastia - Bonifacio - Calvi - Porto dell'Ile Rousse - Porto Vecchio - Propriano

Verkehrsmittel vor Ort - Mit dem Bus - Viele Busunternehmen bieten das ganze Jahr über planmässige Busverbindungen zwischen den Städten und den Dörfern an, so dass man leicht die gesamte Insel erkunden kann. Mit dem Zug - Es ist allgemein bekannt, dass der Zug ein originelles und aussergewöhnliches Verkehrsmittel zum Entdecken der Insel und insbesondere der Berge ist. Er fährt durch herrliche Landschaften und bietet eine einmalig schöne Aussicht an, da er nur ganz selten der Strassenführung folgt und ansonsten unzugängliche Gegenden durchquert. Befahren Strecken: Ajaccio-Bastia-Ajaccio; Ajaccio-Ile Rousse/Calvi-Ajaccio.

Sports
Geführte: Wanderungen, Ausritt auf Eseln, Ausritte - Schneeschuhe - Rafting - Kanoe-Kajak - Klettern - Langlauf - Kanusport - Gleitschirmfliegen - Jagd - Angeln im Bach - Ausflug mit den Geländewagen - Tennis - Golf (Bonifacio, Borgo, Porticcio, Porto-Vecchio, Speluncato) - Aeroclub (Ajaccio, Bastia, Calenzana, Corte, Figari, Ghisonaccia, Propriano)

Gesundheit
Thermaleinrichtungen (Guagno, Olmeto, Pietrpola, Zigliara) - Thalassotherapie-Wasserkuren (Ajaccio, Aleria, Porticcio)

Gastronomie
Die Natur in Korsika hat eine vielfältige kulinarische Tradition hervorgebracht, die seit Jahrhunderten überliefert wird. Rustikal und duftend wie das Maquis, bietet diese Küche schmackhafte Gerichte an, die eine köstliche Kombination zwischen den Produkten des Meeres und denen der Erde sind. Man findet sie natürlich auf der Karte von vielen Restaurants und auch in den "Gaststätten auf dem Bauernhof", wo man das ganze Jahr über diese regionalen Spezialitäten, die weitgehend mit den Produkten vom eigenen Bauernhof zubereitet werden, geniessen kann. Was Sie Unbedingt Probieren Müssen - Die Fische und die Langusten - Die Wurstwaren: Figatellu (Leberwurst), Coppa (Schweinekamm), Lonzu (Schweinelenden), Salamu (Wurst), Prisuttu (Roher Schinken) - Den Schafs- und Ziegenkäse und den Brocciu mit dem Qualitätsprädikat AOC - Das Esskastanienmehl - Das Olivenöl - Der Honig mit dem Qualitätsprädikat AOC - Die Liköre und die Getränke für den Aperitif - Die Produkte der Aquakultur (Miesmuscheln, Austern und geräucherte Forellen) - Die Klementinen - Das Fleisch (Lamm, Kalb und das korsische Zieglein) - Die Kekse - Die Weine Es waren die Griechen, die vor 2500 Jahren die Weinrebe nach Korsika eingeführt haben. Heute bietet die Insel 9 "Appellation d'origine contrôlée" an (Wein aus kontrolliertem Anbaugebiet) und doch über hundert Weine würden dieses Qualitätsprädikat verdienen. Diese Weine haben unzählige Medaillen und Preise bei den ganz grossen Landwirtschaftsmessen gewonnen.

Kunsthandwerk
Das Kunsthandwerk bietet heute eine gelungene Mischung aus Modernität und übernommenen Traditionen der ländlichen korsischen Kultur, die in qualitativ hochwertige Produkte von einer grossen Vielfalt umgesetzt werden. Bearbeitung von Holz und Metall, von Stein und Wolle, zu Schmuck und von Ton. Die Kunsthandwerker der Insel sind an der Küste, aber auch in den kleinen Bergdörfern zu finden, wo sie ihre Arbeit das ganze Jahr über in ihren Werkstätten und auf einem der vielen Märkte anbieten.